Zug Kapp und Gehrungssäge – 3 Produkte zur Auswahl

Bosch GCM 800

  • Leistung: 1400 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 216mm
  • Leerlaufdrehzahl: 5500 U/Min

Metabo KGS 216M

  • Leistung: 1200 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 216mm
  • Leerlaufdrehzahl: 5000 U/Min

Einhell TC-SM 2131

  • Leistung: 1800 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 210mm
  • Leerlaufdrehzahl: 5000 U/Min

Zug Kapp und Gehrungssäge – Das Wichtigste in Kürze!

Ein Höchstmaß an Flexibilität
Sind Sie am überlegen, ob es sich wirklich lohnt von einer normalen Kappsäge zu einer Zug Kapp und Gehrungssäge zu wechseln? Sie werden erstaunt sein, wieviel schneller und einfacher Sie allein mit der Zugsäge, beziehungsweise Wippkreissäge mit Untergestell, durch die integrierte Zugfunktion sein werden! Fast jedes Werkstück können Sie mühelos mit der Zugsäge, beziehungsweise Wippkreissäge zuschneiden. Daher sind Sie wesentlich flexibler als mit einer normalen Kappsäge.
Erfüllt jede Anforderung der Präzision
Ob Sie bei sich zu Hause neues Laminat verlegen wollen und es zuschneiden müssen, oder beruflich bei Ihrem Kunden punkten wollen; mit der Zug Kapp und Gehrungssäge werden Sie jedes Mal exakt schneiden, ohne dabei Schweißausbrüche zu bekommen. Dank Laser, Raster und Winkelangaben bei den Gehrungssägen und Kappsägen sind die Zeiten vom Verschneiden endgültig vorbei!
Hochwertiges Sägeblatt ist eine Grundvoraussetzung
Sie können noch so viele Einstellungsmöglichkeiten bei der Zug Kapp und Gehrungssäge haben, und über jahrelange Erfahrung verfügen – doch ohne hochwertige und robuste Sägeblatter werden Ihre Arbeiten mit den Kappsägen und Gehrungssägen nie die Qualität besitzen, die sie verdienen. Sparen Sie also nicht beim Sägeblatt, indem Sie auf mindere Qualität beim Sägeblattset setzen, sondern investieren Sie gleich in die Oberliga. Nur so wird das Schneiden mit dem Sägeblatt aus dem Sägeblattset nicht nur erfolgreiche Resultate bringen, sondern wird Ihnen auch viel Spaß bereiten!

Worauf ist beim Kauf einer Zug Kapp und Gehrungssäge zu achten?

Vor einem Kauf von Kappsägen, Gehrungssägen von Scheppach mit Zugfunktion steht häufig die Recherche. Schließlich möchte man keinen Fehlkauf bei den Gehrungssägen oder Kappsägen mit Untergestell von Hornbach oder Bauhaus riskieren. Im folgenden Abschnitt liste ich die wichtigsten Punkte auf, die man beim Kauf einer Kappsäge, Wippkreissäge oder Zugsäge von Scheppach beachten sollte. Natürlich hängt dies auch immer vom jeweiligen Vorhaben mit den Kappsägen beziehungsweise Gehrungssägen mit Zugfunktion und den eigenen Bedürfnissen ab.

1. Ausreichend Leistung

Damit Sie mit der Zug Kapp und Gehrungssäge von Scheppach vernünftig zugsägen können, braucht es zunächst einiges an Leistung. Genug Leistung ist wichtig für den Motor der Zug Kapp und Gehrungssäge von Scheppach, denn ansonsten verringert sich die Drehzahl des Motors der Kappsägen oder Gehrungssägen mit Zugfunktion von Scheppach sehr stark. Das kann vor allem bei harten und starkem Material, welches Sie mit der Zugsäge oder Paneelsäge von Scheppach bearbeiten wollen, leicht passieren. Am Ende leidet darunter vor allem die Schnittkante nach dem Sägen mit der Wippkreissäge oder Paneelsäge von Hornbach oder Bauhaus.
Um Ihnen das zu ersparen, empfehlen wir Ihnen eine Zug Kapp und Gehrungssäge mit Untergestell zu kaufen, die mindestens eine Leistung von 1.000 Watt hat – besser noch mehr. Somit arbeiten Sie nicht jedes Mal an der Leistungsgrenze der Zug Kapp und Gehrungssäge. Außerdem ist dann auch die Durchzugskraft der Kappsägen oder Gehrungssägen mit Zugfunktion bei stärkerem Material immer noch solide.

2. Max. Schnittbreite und -höhe beachten

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Zug Kapp und Gehrungssäge von Scheppach ist die Schnitthöhe und Schnittbreite. Beide sollten bei der Zug Kapp und Gehrungssäge mit Untergestell von Bauhaus oder Hornbach so groß wie möglich sein.
Das hat in der Praxis beim Bauen und Sägen mit der Toolson Säge einen entscheidenden Vorteil: Sie sind mit einer Zug Kapp und Gehrungssäge inkl. Untergestell mit einer größeren Schnittbreite deutlich flexibler. Ein Beispiel: Wenn Sie vor haben mit der Zug Kapp und Gehrungssäge von Toolson Laminat zuzuschneiden und mit einer Zug Kapp und Gehrungssäge von Scheppach arbeiten, die verhältnismäßig eine geringe Schnittbreite hat, müssen Sie meistens aufhören bevor Sie richtig begonnen haben. Der Grund: Das Material kann von der Toolson Zug Kapp und Gehrungssäge von Bauhaus oder Obi nicht vollständig aufgenommen werden.

3. Zugfunktion

Der Größte Vorteil bei der Toolson Zug Kapp und Gehrungssäge mit Untergestell ist die Zugfunktion. Der Zug allein ermöglicht Ihnen bereits sehr breite Werkstücke mit den Kappsägen oder Gehrungssägen mit Zugfunktion zuzuschneiden. Die Zugfunktion ermöglicht es Ihnen, Sägekopf und Sägeblatt von hinten nach vorne zu bewegen. Schauen wir uns die Zug Kapp und Gehrungssäge kurz im Vergleich zu einer reinen Kappsäge von Scheppach oder Kity an: Bei der Kappsäge ohne Zug haben Sie im Schnitt eine maximale Schnittbreite von ca. 120 mm. Durch die Zugfunktion bei der Kappsäge oder Paneelsäge von Scheppach ist eine Schnittbreite von ca. 300 mm üblich – oder je nach Säge sogar mehr. Das ist fast das Dreifache der Schnittbreite nur durch die Zugfunktion bei der Kappsäge bzw. Paneelsäge von Bauhaus oder Hornbach! Wenn Sie einmal in den Genuss einer Zug Kapp und Gehrungssäge mit einem Sägeblattset gekommen sind, möchten Sie auf diesen Luxus sicherlich nicht mehr beim Bauen und Sägen verzichten.

4. Drehbarer Sägeteller

Bei der Toolson Zug Kapp und Gehrungssäge mit Untergestell von Obi oder Hagebau ist ein großer Winkelbereich für das spätere Bauen und Sägen eine enorme Erleichterung. Um mit der Zug Kapp und Gehrungssäge einen (horizontalen) Gehrungsschnitt auszuführen, muss der Sägeteller der Säge sich drehen können. Eine Drehung zwischen -45° und +45° ist bei einer Kappsäge bzw. Gehrungssäge mit Zug üblich.
Reicht Ihnen die Einstellung nicht für das Bauen und Sägen auf dem Arbeitstisch bw. Maschinentisch mit der Paneelsäge bzw. Kappsäge mit Zugfunktion? Dann schauen Sie direkt lieber auf eine professionelle Zug Kapp und Gehrungssäge bei Hornbach oder Bauhaus. Bei diesen Sägen von Güde oder Scheppach mit Zugmechanismus finden Sie die sogenannte Hinterschnittfunktion. Damit kommen Sie noch einige Grad mit den Kappsägen, und Gehrungssägen mit Zugfunktion weiter als es durch den Gehrungsschnitt möglich ist. (z.B. -47° und +47°). Das sind dann die Hinterschnitte. Für den Hobby Heimwerker ist diese Funktion bei der Zug Kapp und Gehrungssäge von Scheppach oder Metabo eher selten von Nöten; für den Profi dagegen unerlässlich!

5. Neigbarer Sägekopf

Holz zuschneiden mit Zug Kapp und Gehrungssaege
Abbildung 1: Holz zuschneiden mit Zug Kapp und Gehrungssaege

Im besten Fall lässt sich Ihre zukünftige Toolson Zug Kapp und Gehrungssäge mit Untergestell von Scheppach sowohl nach links als auch nach rechts neigen. Das gilt zum einen für den Sägeteller der Zug Kapp und Gehrungssäge als auch für den Sägekopf mit Sägeblatt. Nur dadurch lassen sich problemlos vertikale Winkelschnitte sägen.
Wieder einmal zeigt sich auch hier der große Unterschied zwischen Einsteiger und Profi Modelle bei der Zug Kapp und Gehrungssäge von Scheppach, Einhell oder Maktia. An der unteren Skala finden Sie die günstigen Zugsägen mit einem Winkel zwischen 0° und 45° zur Einstellung (also nur eine Richtung). Am anderen Ende finden Sie hochwertige und professionelle Zug Kapp und Gehrungssägen, die sich auch in die andere Richtung schwenken lassen. Das wiederum erhöht die Flexibilität beim Sägen und Bauen mit den Toolson Kappsägen bzw. Gehrungssägen mit Zug um ein Vielfaches! Übrigens ist auch hierdurch auch die Hinterschnittfunktion bei der Zugsäge bzw. Paneelsäge von Scheppach mit Untergestell nicht unüblich.

6. Justierschrauben zum Einstellen der Säge

Mit am wichtigsten bei einer Zug Kapp und Gehrungssäge von Metabo, Einhell oder Makita sind wohl die Justierschrauben an der Säge mit Untergestell. Nur dadurch können Sie die Zug Kapp und Gehrungssäge von Scheppach für das Sägen und Bauen exakt einstellen und feinjustieren.
Das ist nichts, was sich einfach mal so erledigen lässt. Nehmen Sie sich etwas Zeit für die Einstellung und Feinjustierung vom Sägeblatt aus dem Sägeblattset der Zugsäge: schließlich hängt die Qualität von allen zukünftigen Zuschnitten von der Säge mit Untergestell ab!

Es sind nicht immer alle Winkel der Zug Kapp und Gehrungssäge standardmäßig auf die exakte Null-Position eingestellt für das Zugsägen. Doch dank der Justierschrauben lässt sich die Kappsäge bzw. Zugsäge mit Sägeblätter schnell korrigieren.

Wenn Ihre Zug Kapp und Gehrungssäge  von Scheppach oder Metabo auch über einen Laser zur Schnittlinienmarkierung verfügt, sollte der genauso einstellbar sein. Doch das wird in der Regel der Fall sein bei der Kappsäge bzw. Zugsäge von Scheppach.

7. Hochwertiges Sägeblatt

Schwenkbares Saegeblatt
Abbildung 2: Schwenkbares Sägeblatt

Das Sägeblatt der Kappsäge, Paneelsäge oder Zugsäge ist letzten Endes das Teil, welches mit dem Material in Kontakt kommt bzw. den Schnitt ausführen wird. Daher ist beim Sägeblatt hochwertige Qualität das A und O. Als Mindestanforderung sollte das Sägeblatt der Zug Kapp und Gehrungssäge von Scheppach, Einhell oder Metabo ein Hartmetall Sägeblatt (HM) sein. Darüber hinaus gibt es eine Regel, die Ihnen hilft, das richtige Sägeblatt für die Kappsäge, Paneelsäge und Zugsäge zu finden: Je mehr Zähne das Sägeblatt hat, desto präziser wird der Zuschnitt mit der Kappsäge, Wippkreissäge und Zugsäge sein.

8. Stimmiges Preis-/Leistungsverhältnis

Wie bei allen anderen Produkten ist ein stimmiges Verhältnis auch bei der Zug Kapp und Gehrungssäge von Einhell, Makita und Scheppach enorm wichtig. Wenn Sie als Hobby Handwerker nur kleine Teile zugsägen wollen, dann sind Sie mit hochwertigen Toolson Kappsägen und Gehrungssägen mit Zugfunktion für Anfänger gut beraten. Als Profi und hauptberuflich Arbeitender lohnt sich dagegen eine teure Zug Kapp und Gehrungssäge von Einhell, Makita oder Metabo mit mehr Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten. Denn für Sie bedeutet umso mehr beim Sägen und Bauen mit Kappsägen und Gehrungssägen mit Zugfunktion die Regel „Zeit ist Geld“. Sparen Sie also viel Zeit, indem Sie mit maximaler Präzision auf dem Untergestell der Toolson, Einhell und Maktia Modelle sägen.

Was gibt es noch zu beachten?

Lasermessung Zug Kapp und Gehrungssaege
Abbildung 3: Lasermessung Zug Kapp und Gehrungssäge

Neben den oben gelisteten wichtigen Punkten haben wir hier noch eine kurze Liste für Sie angefertigt, die ergänzend bei der Wippkreissäge, Paneelsäge und Zugsäge gemeint ist. Das sind Funktionen und Ausstattungen, die darüber hinaus für Sie bei der Zug Kapp und Gehrungssäge mit Zug von Bauhaus oder Hornbach interessant sein können:

  • Laser – Zeigt die Sägekante beim Zugsägen an.
  • LED-Beleuchtung – Für den mobilen Einsatz der Zugsäge unersetzbar
  • Ausziehbarer Sägetisch – Um lange Werkstücke zu mit der Paneelsäge oder Zugsäge zu sägen
  • Spänefangsack – Zum Auffangen der Sägespäne beim Sägen mit der Zugsäge. Im Alltag ist der Anschluss einer externen Absauganlage jedoch meist sinnvoller und effektiver.
  • Spannvorrichtung – Erlaubt das Fixieren des Werkstückes beim Sägen mit der Zug Kappsäge und Sie haben beide Hände frei
  • Spindelarretierung – Ermöglicht einen einfachen und gefahrlosen Wechsel vom Sägeblatt.

Kauf der Zug Kapp und Gehrungssäge – Internet oder Fachhandel?

Nachdem Sie jetzt wissen, welche Ausstattung die Kapp und Paneelsäge mit Zug für Ihre Projekte haben muss, geht es auf die Suche nach der richtigen Toolson Kappsäge und Paneelsäge mit Zug. Wo genau finden Sie am Ende genau Ihre perfekte Zug und Kapp Säge; beim lokalen Händler oder einen Mausklick entfernt? Um Ihnen die Entscheidung bei der Kappsäge, Paneelsäge und Wippkreissäge mit Zug etwas zu erleichtern, haben wir die jeweiligen Punkte kurz zusammengefasst.

Internet:
  • Große Auswahl im Bereich Kapp und Gehrungssägen mit Untergestell
  • Zugriff auf Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte
  • Die Sägen sind in der Regel günstiger
  • Bestellung der Zugsäge direkt von zu Hause aus
  • Ungebunden von Öffnungszeiten
Fachhandel:
  • Beratung direkt vor Ort über die passende Säge
  • (Im Idealfall) Kompetente Ansprechpartner zur Beantwortung aller Fragen
  • Kappsäge, Zugsäge und Paneelsäge ausprobieren und direkt mitnehmen
  • Meistens teurer
  • Kleineres Angebot im Bereich Kappsägen und Gehrungssägen mit Zug
  • Kein Zugriff auf unabhängige Meinungen bei der Zugsäge mit Untergestell
  • Gebunden an Öffnungszeiten

Zug Kapp Gehrungssäge – Drei Hersteller im Vergleich

Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2534 Dual

Einhell Zug Kapp und Gehrungssaege
Abbildung 4: Einhell Zug Kapp und Gehrungssäge

Mit der Einhell Zug Kapp und Gehrungssäge haben Sie ein Werkzeug für zu Hause, auf das Sie nie wieder verzichten wollen. Vor allem zeigt die Einhell Gehrungssäge mit Zug ihre Stärken bei Sanierungs- und Renovierungsarbeiten mit Parkett und Laminat, Verkleidungen aus Holz und Paneelen. Aber auch für die Hobbywerkstatt ist die Einhell Zug Kapp Gehrungssäge fürs Zuschneiden von Brettern und Balken bestens geeignet. Dafür ist vor allem die doppelt gelagerte Zugfunktion bei der Einhell Zug und Kappsäge zuständig. Mit der Einhell Zug und Kappsäge lassen sich somit große Werkstücke problemlos zugsägen und zuschneiden. Zusätzlich sorgt die Spanvorrichtung dafür, dass dabei das Werkstück nicht verrückt und fixiert bleibt beim Sägen. Der Drehtisch bei der Einhell Zug und Kappsäge erleichtert Ihnen fie filigranen Schrägschritte dank der präzisen Winkeleinstellung. Die Einhell Kapp und Zugsäge überzeugt zum Beispiel gegenüber einer Handkreissäge mit präziseren Schnitten, einer einfacheren Handhabung und mehr Möglichkeiten beim Sägen und Bauen.
Das Höchstmaß an Flexibilität wird bei der Einhell Zug Kapp und Gehrungssäge durch den verstellbaren Sägekopf gesichert. Der Sägekopf der Einhell Kapp und Zugsäge ist geeignet für Gehrungsschnitte von -45° bis +45°. Damit können Sie mit der Einhell Zug Kapp und Gehrungssäge die Gehrungen beidseitig an nur einem Arbeitstag sägen. Selbst die filigrane Arbeit ist mit der Einhell Zug Kapp und Gehrungssäge kein Problem, denn Sie haben alle Einstellungen im vollen Blick während Sie arbeiten.
Hochwertige Qualität finden Sie darüber hinaus beim Präzisionssägeblatt bei der Einhell Zug Kapp und Gehrungssäge. Das Sägeblatt der Kapp und Zugsäge bei Einhell besteht aus Hartmetall in Profiqualität und hat ganze 48 Sägezähne. Somit können Sie mit der Einhell Kapp und Gehrungssäge selbst Holz, beschichtete Platten und Kunststoffe professionell und sauber schneiden und sägen.
Zusätzlich hilft Ihnen ein integrierter Laser bei der Arbeit mit der Einhell Zug und Kappsäge. Mit dem Laser auf der Kapp Säge wird das Werkstück schnell und präzise ausgerichtet. Während der Arbeit müssen Sie sich auch dank des mitgelieferten Spänefangsacks und des 36 mm Absauganschlusses keine Gedanken um Schmutz beim Sägen machen. Optional können Sie auch bei der Einhell Zug und Kapp Säge einen Absauger mit entsprechenden Anschluss installieren, um die Arbeit vollkommen frei von Ausschuss zu halten.
Die doppelt gelagerte Zugfunktion der TC-MS 2534 Dual ermöglicht es Ihnen, besonders große Werkstücke im Handumdrehen zu schneiden und sägen. Eine Spannvorrichtung sorgt dafür, dass das Werkstück sicher fixiert ist und beim zugsägen nicht verrutscht. Der Drehtisch mit präziser Winkeleinstellung für Schrägschnitte erleichtert filigrane Schnittarbeiten mit der Zug und Kappsäge von Einhell.

Im folgenden Video wird die Palette an Vorteilen bei der Einhell Zug Kapp und Gehrungssäge noch einmal direkt an der Säge gezeigt:

Video 1: Produktpräsentation der Einhell Kapp und Zugsäge

Metabo Kappsäge KGS 254 M

Metabo Zug Kapp und Gehrungssaege
Abbildung 5: Metabo Zug Kapp und Gehrungssäge

Metabo bietet Ihnen hier eine Zug und Kappsäge, die ein wahres Leichtgewicht im Bereich Zug Kapp und Gehrungssäge ist. Auch bei der Metabo Kappsäge finden Sie eine Zugfunktion, die Ihnen das Arbeiten mit großen Werkstücken ermöglicht und auch erleichtert. Die mobile und leichte Zug Kapp und Gehrungssäge von Metabo lässt sich dank des ergonomischen Tragegriffs und einer Sicherung für den Sägekopf einfach transportieren. Trotz des wenigen Gewichts ist die Metabo Zug und Kapp Säge dank des Aluminiumdruckgusses selbst für die härtesten Ansprüche bestens vorbereitet.
Damit Sie auch jederzeit präzise und exakt sägen können, finden Sie bei Metabo einen Laser. Für den optimalen Stand sorgen die stufenlos ausziehbaren Tischverbreitungen bei der Zug und Kapp Säge von Metabo. Die Beine der Kappsäge von Metabo sind abnehmbar und dienen zum Beispiel als Unterlage bei langen Paneelen oder Leisten.
Eine weitere hilfreiche Ausstattung bei der Zug und Kappsäge von Metabo ist das helle LED Arbeitslicht, welches die Schnittstelle optimal ausleuchtet. Weitere Punkte zur Sicherheit beim Bauen und Sägen sind folgende: Zum einen hat die Metabo Zug und Kapp Säge Anschläge, die Sie in der Höhe und Seite verschieben können. Das sorgt für ein sicheres Zugsägen mit der Zug und Kappsäge. Zum anderen liefert Ihnen Metabo bei der Kappsäge mit Zugfunktion Materialklemmen mit, um das Werkstück von allen Seiten sicher zu fixieren.
Doch die Sicherheit ist bei weitem nicht alles, was bei der Metabo Zug und Kappsäge überzeugt. Auch für das Sägen mit der Kapp und Zusäge an sich bietet Metabo Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität. Dazu gehört der nach links verstellbare Sägekopf bei der Zug und Kapp Säge von Metabo, der zusätzlich über Winkelbereiche für Hinterschnitte beim zugsägen verfügt. Insgesamt sind allen Skalen und Bedienelemente bei der Metabo Zug und Kappsäge aus jeder Arbeitsposition einfach einzusehen und intuitiv zu bedienen. Wenn dann das Sägeblatt der Kappsäge mit Zugfunktion ausgetauscht werden muss, ist es auch bei Metabo innerhalb von kürzester Zeit erledigt. Mit der Spindelarretierung lässt sich das Sägeblatt einfach austauschen; Sie müssen nicht einmal die Pendelschutzschraube von der Kappsäge mit Zugfunktion dafür abnehmen und können danach direkt wieder mit dem Zugsägen fortfahren!

Auch Metabo hat für seine Zug und Kappsäge ein sehr anschauliches Video für Sie zusammen gestellt:

Video 2: Vorstellung der Metabo Zug Kapp und Gehrungssäge

Makita Kapp und Gehrungssäge, LS1018L

Makita Kapp Saege
Abbildung 6: Makita Kapp Säge

Die Kapp und Gehrungssäge mit Zugfunktion von Makita ist vor allem für Kunden ausgelegt, die sich als ambitionierte Heimwerker sehen und von der präzisen Schnittleistung und einfachen Bedienung einer professionellen Kapp und Gehrungssäge profitieren wollen. Zur Ausstattung gehören bei Makita daher ebenfalls eine Laserlinie zum Standardprogramm, um detailgetreues Sägen und Schneiden zu erledigen. Für die nötige Flexibilität ist der Arbeitstisch der Zug und Kappsäge nach rechts bis zu 60° und nach links bis zu 47° neigbar.
Weiterhin ermöglicht das hochwertige Sägeblatt der Zug und Kappsäge von Makita aus robusten Hartmetall mit einem Durchmesser von 260 mm für einen sehr flexiblen Einsatz. Insbesondere für alle Holzarbeiten und vergleichbare Materialien von Stärke und Durchmesser ist die Maktia Kapp und Gehrungssäge bestens ausgelegt. (Auch wenn die Motorleistung mit 1430 Watt etwas geringer ausfällt als bei anderen Kappsägen und Gehrungssägen mit Zugfunktion). Dazu können Sie dank der Spannung von 230 Volt die Kap und Gehrungssäge mit Zugfunktion von Makita an jeder Haussteckdose anschließen.
Allerdings sollten Sie vorher die Betriebsanleitungen der Makita Kappsäge und Paneelsäge etwas genauer studieren. Zwar sind die 58 Zeichen sehr genau dargestellt, dennoch kann die Bedienung der Zug und Kappsäge von Maktia am Anfang ein wenig ungewöhnlich und umfangreich sein.
Die Schnittleistung beim Zugsägen bei der Kapp und Gehrungssäge mit Zugfunktion von Makita beträgt bei 45° 91 und 215 mm. Bei 90° können Sie mit 91 und 305 mm kalkulieren.
Für eine leichtere Arbeit und Transport ist bei der Makita Kapp und Gehrungssäge mit Zugfunktion der Handgriff gummiert und ergonomisch geformt.

Einhell Metabo Makita
Leerlaufdrehzahl 4000 min-1 4500 min-1 4300 min-1
Leistung 2100 Watt 1450 Watt 1430 Watt
Netzanschluss 230 V 230 V 230 V
Sägeblatt 250 x 30 mm 254 x 30 mm 260 x 30 mm
Gewicht 15,2 kg 16,3 kg 19,8 kg

Tabelle 1: Vergleich der Hersteller bei den Zug Kapp und Gehrungssägen

Wie funktioniert eine Zug Kapp und Gehrungssäge?

Eine Kappsäge hat Ihren Namen bereits aus der Funktion erhalten: Dem Kappen bzw. Kürzen von Holz. Insbesondere wird die Zug und Kappsäge bei Laminat eingesetzt. Wie unterscheidet sich die Kapp Säge mit Zug für den Heimwerkbereich zur industriellen Untertischkappsäge? In der Industrie wird das Werkstück durch ein sich rotierendes Sägeblatt von unten gekürzt. Eine Kapp Säge mit Zug für den Heimwerker dagegen arbeitet mit einem senkbaren Messerblatt, dass von oben abgesenkt wird. Ein Vorteil der Zug Kapp und Gehrungssäge ist die Kombination der verschiedenen Funktionen. Diese Flexibilität macht die Zug Kapp und Gehrungssäge in vielen Bereichen mittlerweile unersetzbar.
Prinzipiell werden Kapp Säge und Gehrungssäge mit Untergestell synonym verwendet, da es kaum eine Toolson Kappsäge gibt, die nicht im Winkel verstellbar ist. Doch die Zugfunktion der Säge stellt wiederum eine enorme Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten dar.

Kappen

Schauen wir uns zunächst an, was das Kappen genau bei Kappsägen mit Zugfunktion von Scheppach bedeutet. Beim Kappen wird ein Sägeblatt verwendet, dass vertikal von oben auf das Werkstück abgesenkt wird. Das offensichtliche Ziel ist es, dass Werkstück zu kürzen. Bei so gut wie jeder Toolson Kapp Säge mit Zug gibt es eine exakte Längeneinstellung und Skalen am Parallelanschlag und die Option, einen Stoppblock zu befestigen. Damit garantiert die Kapp Säge mit Zug, dass die Ablänge auf jedem Stück reproduzierbar ist bzw. alle Werkstücke die gleiche Länge haben.

Gehrungssägenfunktion

Die Funktion der Gehrung ermöglicht erst das Kippen vom Toolson Sägeblatt aus dem Sägeblattset, um somit auch Winkel in der Schnittebene zu ermöglichen. Somit sind sehr einfach Gehrungsschnitte mit Kapssägen und Gehrungssägen mit Zug zu realisieren. Bei guten Gehrungssägen ist dabei die Neigung vom Gerät zwischen -45° und +45°, bei einer sehr guten Gehrungssäge sogar von -47° bis +47° einstellbar. Das ermöglicht dann die Hinterschnitte durch die Gehrungssägen.
Den Winkel auf den Gehrungssägen mit Zug können Sie an einer Skala ablesen. Einige Kapp und Gehrungssägen bieten auch einen Einrastmechanismus bei häufig genutzten Winkeln wie zum Beispiel 45 Grad und 30 Grad. Diese Funktion werden Sie besonders lieben, wenn Sie mit der Kapp und Gehrungssäge Fuß- oder Sockelleisten zuschneiden oder aber auch Rahmenteile herstellen möchten.

Zugsägefunktion

Zunächst ist die maximale Schnittbreite bei einer einfachen Kapp und Gehrungssäge von Scheppach durch den Durchmesser vom Sägeblatt aus dem Sägeblattset sehr viel beschränkter. Um aber auch breitere Paneele, wie beim Schneiden und Sägen von Laminat oder Parkett zu ermöglichen, gibt es zusätzlich die Zugfunktion. Dadurch kann das Sägeblatt der Kapp und Gehrungssäge über eine oder mehrere Schienen zu Ihnen herangezogen werden.

Die maximal mögliche Schnittbreite sind bei einer reinen Toolson Kappsägen und Gehrungssägen durch den Durchmesser des Kreissägeblattes deutlich begrenzt. Um auch breitere Paneele, wie zum Beispiel beim Schneiden von  Laminat oder Parkett, zu ermöglichen, sind viele Kappsägen und Gehrungssägen zusätzlich mit einer Zugfunktion ausgestattet. Dabei kann das Sägeblatt über eine oder mehrere Schienen zum Bediener herangezogen werden.

Welches Sägeblatt ist für meine Zug Kapp und Gehrungssäge das Richtige?

Wenn Sie sich eine Scheppach Kappsäge oder Zugsäge bei Hornbach oder Bauhaus kaufen, dann ist in der Regel ein Sägeblatt enthalten und auch vormontiert. Falls Sie auf der Suche nach einem Ersatz- oder Zweitsägeblatt für Kappsägen bzw. Gehrungssägen von Hornbach sind, geben wir Ihnen im Folgenden hilfreiche Tipps.

Gibt es Unterschiede bei den Zähnen am Sägeblatt?

Bei den Zähnen am Sägeblatt der Zug Kapp und Gehrungssäge gibt es zunächst zwei Kategorien:

  • CV Sägeblätter
  • HM Sägeblätter

CV Sägeblätter sind einfache Sägeblätter, wobei das CV für Chrom Vanadium steht. Bei diesem Sägeblatt der Zug Kapp und Gehrungssäge besteht der Sägeblattkörper wie auch die Zähne aus Stahl. Für die Herstellung bedeutet es weniger Kosten, was sich auch auf den niedrigeren Preis vom Sägeblatt bei Hornbach als bei einem HM Sägeblatt bemerkbar macht. Allerdings empfehlen wir Ihnen das CV Sägeblatt nur für den Zuschnitt von Feuerholz. Für alle anderen Arbeiten ist das Sägeblatt ungeeignet.

Saegeblatt aus Hartmetall
Abbildung 7: Sägeblatt aus Hartmetall

HM Sägeblätter (HM = Hartmetall) sind zunächst auch unter den Namen HW Sägeblätter (Hartmetall-Werkstoff) bekannt. Im Unterschied zum CV Sägeblatt sind hier Zähne und Sägeblattkopf aus unterschiedlichen Materialien. In der Regel ist der Körper vom Sägeblatt der Zug Kapp und Gehrungssäge aus Stahl, während die Zähne aus einem aufgelöteten Hartmetall-Werkstoff bestehen. Dadurch ist das Sägeblatt der Zug Kapp und Gehrungssäge extrem langlebig, widerstandsfähig und „standfest“. Daher ist ein HM Sägeblatt bei Hornbach auch teurere, doch das Geld zahlt sich alle Male aus!
Schauen wir uns im weiteren die Eigenschaften von einem HM Sägeblatt genauer an.

Der Spanraum

Damit wird beim Sägeblatt der Zug Kapp und Gehrungssäge der Zwischenraum zwischen 2 Zähnen bezeichnet. Wenn Sie zum Beispiel vorhaben Holz zu trennen, empfehlen wir Ihnen ein Sägeblatt mit großen und wenigen Zähnen, was einen größeren Spanraum impliziert. Hierbei entsteht langer und viel Span, wodurch das Sägeblatt der Scheppach Kappsäge oder Zugsäge sehr zügig dem Holz zusetzen kann.
Bei einer Kappsäge ist das aber eher unwichtig, da Sie in aller Regel entgegen der Holzfaser schneiden werden. In diesem Fall empfiehlt es sich zu einem Sägeblatt für die Zug Kapp und Gehrungssäge von Scheppach zu greifen, die kleine, aber viele Zähne hat. Damit bleibt die Schnittkante ausrissarm bis sogar ausrissfrei.

 

Der Spanwinkel

Beim Spanwinkel finden wir einen weiteren Unterscheid im Bereich Zug Kapp und Gehrungssäge. Zunächst gibt es positive und negative Spanwinkel. Wenn wir uns Sägeblätter für Holz anschauen, so ist der Spanwinkel immer positiv, was bedeutet: Die Zähen vom Sägeblatt der Zug Kapp und Gehrungssäge sind nach vorne geneigt. Dadurch arbeitet sich das Sägeblatt sozusagen von alleine durch das Werkstück bzw. „frisst“ sich durch das Holz. Dadurch müssen Sie weniger Kraft aufwenden. Entsprechend werden Sie Fortschritte beim Sägen mit der Zug Kapp und Gehrungssäge sehr schnell erleben. Allerdings nimmt hierbei auch der Ausriss an der Schnittkante deutlich zu.
Bei einem leicht negativen Spanwinkel trennen die Zähne vom Sägeblatt der Zug Kapp und Gehrungssäge das Werkstück in einem sehr flachen Winkel. Das finden wir vor allem bei einem Metall Sägeblatt.

Fazit

  • Eine Zug Kapp und Gehrungssäge erleichtert Ihnen im Vergleich zu einer normalen Kappsäge das Arbeiten enorm.
  • Die Zugfunktion der Gehrungssägen ermöglicht Ihnen selbst große Werkstücke mühelos zuzuschneiden.
  • Sägeblätter aus Hartmetall kommen mit allen Materialien zu Recht und sind auf jeden Fall vorzuziehen.
  • Ob Heimwerker oder Profi: Für jeden gibt es die perfekte Zug Kapp und Gehrungssäge bei Hornbach oder Amazon.
  • Hochpräzise und filigran schneiden Sie mit der Scheppach Kappsäge oder Zugsäge jedes Werkstück auf den Milimeter genau zu.
  • Ein Laser gehört für den ambitionierten Heimwerker als Standardausrüstung bei der Zug Kapp und Gehrungssäge.