Home / Tisch Kapp und Gehrungssäge

Tisch Kapp und Gehrungssäge

Eine Tisch Kapp und Gehrungssäge, ist eine nützliche Anschaffung für jeden, der keinen extra Arbeitstisch kaufen möchte oder oft draußen, im Garten oder auf der Baustelle arbeitet. Tisch Kapp- und GehrungssaegeBeim Kauf einer solchen Tisch Kapp und Gehrungssäge, gibt es ein paar Dinge zu beachten, auf die wir in diesem Blog Artikel, kurz und bündig eingehen wollen, um Ihnen zu helfen, die richtige Tisch Kappsäge auszuwählen. Wie bei jeder Kappsäge gibt es grundlegende Kriterien, die eine Tisch Kapp und Gehrungssäge erfüllen muss, um überhaupt in die engere Auswahl zu kommen. Das sind die 3 Hauptkriterien Leistung, Drehzahl und der Durchschnitt des Sägeblattes, der Säge. In unseren TOP 6, gehen wir näher darauf ein, welche Qualitäten eine gute Kappsäge hat.

Jetzt zu den Kappsäge Bestsellern gelangen!

 

Was eine gute Tisch Kapp und Gehrungssäge ausmacht:

Beim Kauf einer  Tisch Kapp und Gehrungssäge, sollten Sie zu allererst, auf die 3 Hauptkriterien achten. Also auf Leistung, Drehzahl und Sägeblattdurchmesser. Die Leistung sorgt dafür, dass das Sägeblatt, beständig auf der vorgeschriebenen Drehzahl bleibt, und sollte bei einem Minimum von 1.000 Watt liegen, bei einer unzureichenden Leistung, könnte während des Sägevorgangs, die Drehzahl zu weit runter gehen und dafür sorgen, dass ein unsauberer Schnitt, mit einer ausreißenden Schnittkante entsteht. Als Nächstes, achtet man auf die Leerlaufdrehzahl, diese sollte bei mindestens 4.000 Umdrehungen pro Minute liegen. Danach, sollte man sich den Sägeblattdurchmesser anschauen, je größer dieser ist, desto dicker, können die zu bearbeitenden Werkstücke sein.

Nachdem man diese Hauptkriterien abgearbeitet hat, guckt man auf die besonderen Merkmale oder auch Funktionen. Bei einer Tisch Kapp und Gehrungssäge wäre zuallererst wichtig, dass die Tisch Kapp und Gehrungssäge, eine Tischverbreiterung besitzt. Und zwar aus dem einfachen Grund, weil es sich hierbei. um eine Tisch Kapp und Gehrungssäge handelt und diese ja auch, einen möglichst großen Tisch haben sollte, damit die Werkstücke auch komplett auf dem Arbeitstisch liegen und keine Stelle übersteht, weil das bedeuten würde, dass diese möglicherweise, runterhängen und nicht so liegen, wie sie liegen sollen, für einen präzisen Schnitt. 

Merkmale und Funktionen

Der nächste wichtige Punkt, ist die Schnittbreite und die Schnitthöhe. Sie sollten darauf achten, dass Ihre Tisch Kapp und Gehrungssäge, in beiden Werten möglichst hohe Zahlen vorweist, da dies die Möglichkeiten bestimmt, beziehungsweise aussagt, wie hoch und breit Ihr Werkstück sein darf.

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sie eine Anschlagschiene, sowie eine Spannvorrichtung haben. Die Anschlagschiene ist dafür da, dass Sie das Werkstück, an die Schiene anlegen können, um einen geraden Schnitt zu bekommen und die Spannvorrichtung ist dafür da, dass Sie Ihr Werkstück fixieren können, so laufen Sie nicht die Gefahr, dass es verrutscht.

Weitere Funktionen, welche aber lediglich optional sind, aber Ihnen das Leben immens erleichtern werden, sind der Arbeitslaser, eine Spindelarretierung zum schnellen und einfachen Wechsel von Sägeblättern, eine Zugfunktion, um noch breitere Werkstücke zu sägen, ein neigbarer Sägekopf, um Gehrungsschnitte und Hinterschnitte zu machen und ein Spänefangsack mit Absaugvorrichtung, um die Sicht auf Ihr Werkstück und Ihre Werkstatt, Ihren Garten oder Ihre Baustelle, frei von Spänen und Staub zu halten.

Darauf sollten Sie bei der Tisch Kapp und Gehrungssäge achten:

  • Leistung/Drehzahl/Sägeblattdurchmesser
  • Tischverbreiterung
  • Schnittbreite x Schnitthöhe
  • Neigbarer Sägekopf
  • Anschlagschiene und Spannvorrichtung
  • Zugfunktion
  • Spindelarretierung
  • Spänefangsack mit Absaugvorrichtung
 

Fazit Tisch Kapp und Gehrungssäge

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie beim Kauf einer Tisch Kapp und Gehrungssäge, zu allererst auf die Hauptmerkmale, wie bei jeder Kappsäge, achten sollten und danach auf die Funktionen. Die wichtigste Funktion, beziehungsweise das wichtigste Extra, ist die Tischverbreiterung oder Auflageerweiterung, da ohne diese, kein präziser Schnitt möglich ist. Danach sollten Sie noch auf die Schnittbreite und Schnitthöhe achten und darauf, dass Ihr Modell, eine zu hundert Prozent gerade verarbeitete Anschlagschiene hat. Wenn ein Modell diesen Anforderungen entspricht, können wir dafür, nur eine Kaufempfehlung aussprechen. 

Jetzt zu den Kappsäge Bestsellern gelangen!