Home / FAQ / Was ist ein Gehrungsschnitt?

Was ist ein Gehrungsschnitt?

Zunächst muss dabei geschaut werden, was Gehrung bedeutet. Beim Blick auf Wikipedia ist kurz festzuhalten, dass Gehrung als die Bezeichnung der Eckverbindung von zwei Werkstücken verwendet wird. Diese Werkstücke haben in der Regel den gleichen Winkel, damit sie exakt aufeinanderpassen. Der Vorteil bei der Gehrung: Dadurch vergrößert sich die Verbindungsfläche. Das wiederum erhöht die Stabilität bei einem Möbelstück oder erhöht die Leistenverbindung. Wie die Gehrung mit einer Zug Kapp und Gehrungssäge aussieht, erklären wir am folgenden Beispiel: Wenn Sie einen 90° Winkel haben, ergibt sich durch die Gehrung ein 45° Schnitt. Was in der Theorie einfach klingt, ist in der Praxis dann doch nicht so einfach. Doch mit einer hochwertigen Zug Kapp und Gehrungssäge werden Sie das sicherlich gut hinbekommen!

Das könnte Sie auch interessieren...

Wofür verwende ich eine Kreissäge?

Die gute alte Kreissäge ist vor allem dann gefragt, wenn innerhalb von kurzer Zeit präzise …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.